Was ich als Finanz-(R)Evolutionärin bewirken will

Finanzielle Freiheit, Persönliches

Hast du dich jemals gefragt: Was ist meine ureigenste „Bestimmung“ im Leben? Weshalb bin ich auf diese Erde gekommen – und was ist der Sinn meines Lebens? Als ich mich neulich auf die Inspiration von Judith Peters einließ, über meine „Bestimmung“ zu schreiben – ahnte ich zwar, auf welch aufregenden Tiefseetauchgang ich mich einließ – aber meine tiefsten Intentionen und Gefühle aufzuspüren, aufzuschreiben und auch noch zu veröffentlichen, fühlte sich stellenweise an wie ein Seelenstriptease.

Gibt es überhaupt so etwas wie eine „Bestimmung“?

Gibt es diese EINE ganz bestimmte Aufgabe für ein lebendiges menschliches Wesen, das hier auf diesem Planeten Erde inkarniert, wirklich? Gibt es vielleicht sogar mehrere – je nach Lebenssituation und Alter?

Ist es diese unbestimmte innere Sehnsucht, die allzu oft unterdrückt wird, weil der Verstand meint, dass dieser Weg nicht zum erklärten Ziel nach mehr Erfolg, mehr Ansehen und zu mehr Wohlstand führt?

Ist Bestimmung das, dem so viele Menschen ihr Leben lang nachspüren, weil sie herausfinden wollen, was sie wirklich erfüllt, was ihr Herz jubeln lässt, was sie glückselig sein lässt?

Nach all meinen bisherigen Erfahrungen frage ich mich:
Was hätte das Leben sonst für einen Sinn? Es muss mehr geben, als nur zu arbeiten, zu essen, zu trinken und den Planeten zu verschei..en.

Hiermit lade ich dich ein, mich auf meinem seelischen Tauchgang zu begleiten – und dabei vielleicht auch Hinweise und Impulse zu deiner Bestimmung, deiner Be-RUF-ung zu sammeln:
Deshalb: Taucheranzug an, Schnorchel und Atemgerät angeschnallt und rein ins tiefe seelische Wasser …

Als mir dieser Traum abhanden kam …

Als junges Mädchen zwischen 8 und 10 Jahren sah ich mich mit einem weißen Kittel im Krankenhaus kranke Menschen operieren. Es tat mir immer im Herzen leid, wenn ich Menschen unglücklich oder leiden sah. Stand es nicht allen Menschen zu, ein unbeschwertes, glückliches Leben zu führen? War also meine „Bestimmung“, anderen Menschen zu helfen? JA – bis heute.
Aber das „Universum“ hatte wohl andere Bereiche für mich vorgesehen …

Hat wirklich alles (s)einen Sinn?

Als erstgeborene Tochter von 8 Kindern war ich früh eingebunden im Haushalt und im Bäckerladen meiner Eltern.
Aus Liebe zu meiner Mutter entschied ich mich, im Geschäft mitzuhelfen, statt aufs Gymnasium zu gehen. Mit Menschen zu tun haben und schon früh selbständig Entscheidungen treffen zu können, war ganz meine Welt. Und es machte mir Riesen Spaß, wenn ich nach Geschäftsschluss die Einnahmen zählen durfte 🙂

Das war der Boden, in den die Samenkörner fielen, die mich zu dem weiblichen Wesen aufblühen ließen, das ich heute bin:
Ein Chef- und Obrigkeits-averses, selbständig denkendes und handelndes Wesen. Somit habe ich quasi schon mit der Muttermilch verinnerlicht, Verantwortung zu übernehmen und rasch Entscheidungen zu treffen. Nicht nur für mich – auch für meine jüngeren Geschwister und den Bäckerladen 🥖🥖 🥐 🍰 🍩 Hier konnte sich mein selbstbestimmtes Handeln, aber auch ein kleines Helfersyndrom perfekt entwickeln.

In dieser Zeit machte es Sinn und ich sah es als meine Aufgabe, meine Mutter zu unterstützen. Nichts war mir zu viel. Es machte mich glücklich, meine Ideen einbringen zu können und die „Königin“ 👑 im Laden zu sein.

Freiheit braucht MUT

Die Jahre flossen vorbei und ich spürte zunehmend, dass mir etwas Wesentliches fehlte:
Zeit für mich, um einmal darüber nachzudenken, was ICH eigentlich will.

Es machte mich traurig und ich konnte nicht verstehen, wie meine Mutter immer an alle dachte – aber nicht an sich selbst. Ich empfand es als entwürdigend und ungerecht.
Mir wurde klar: Ich bin aus einem anderen Holz geschnitzt.
Meine innere Rebellion gegenüber mangelnder Wertschätzung und finanzieller Abhängigkeit, die ich auch bei anderen Frauen wahrnahm  – verursachte ein unbändiges Gerechtigkeits- und Unabhängigkeitsbedürfnis in mir.

Ich wollte endlich mein kleines enges Universum verlassen, etwas von der Welt sehen, lernen, interessante Erfahrungen machen und neue Fähigkeiten entwickeln.Vor allen Dingen wollte ich als Frau FREI und finanziell UNABHÄNGIG sein!

Damals ahnte ich noch nicht, welche weitere „Bestimmung“ sich ihren Weg zu mir bahnte ….

Reiche Ernte für dich

Reiche Ernte für dich

Was ist das Geschenk dahinter?

Besser spät wie nie 😀 Heute kann ich darüber lachen, wenn ich erzähle, dass ich mich früher nie um Geld und Finanzen gekümmert habe, sondern es meinem damaligen Mann und meinem Bank- und Versicherungsvertreter überließ. Aber nach meiner Scheidung und hohen Geldverlusten kam das heftige und doch segensreiche Erwachen aus meinem Dornröschenschlaf.

Und ausgerechnet mit FINANZEN sollte ich mich nun beschäftigen?

Anscheinend hatte das Leben etwas Unerwartetes mit mir vor …

Als unabhängigkeitsliebendes, freigeistiges Wesen ertrage ich es nur schwer, wenn weibliche Wesen von anderen Menschen abhängig sind oder glauben, sie würden sich nicht gut genug auskennen mit der Materie Geld und deshalb ihre Verantwortung abgeben und somit meist kein selbstbestimmtes Leben führen können.

Plötzlich wurden mir all diese Bullshit-Glaubenssätze bewusst, die uns wundervolle weibliche Wesen daran hindern, unser volles Potenzial zu leben! Unsere selbst-erschaffenen Begrenzungen sind es, die  uns klein halten in einer noch immer männer-dominierten Welt.

Wir sind es WERT, in Fülle zu leben!

Dieser Spirit erfüllte mein ganzes Sein und verlieh mir Flügel. All meine Gedanken und Handlungen galten der Verwirklichung dieser Aufgabe, Beseelt von dieser Aussicht, meine weiblichen Genossinnen für ihr Geld zu begeistern und Verantwortung dafür zu übernehmen, studierte ich im jugendlichen Alter von 47 Jahren Finanzwirtschaft und eröffnete im März 2000 mein eigenes Finanzmanagement-Büro.

Wer nichts weiß, muss alles glauben

Ladies Fit for Money zu machen – das war meine höchste Motivation und unbändiger Ansporn!

Wissbegierige weibliche Wesen mit spannendem Finanzwissen zu inspirieren, zu ermutigen und zu befähigen, selbstbewusst auf Augenhöhe mit Finanzberater:innen zu kommunizieren und selbstbestimmt Entscheidungen treffen können –
egal, ob 25 oder 60 Jahre jung – nahezu jede fand zu ihrer Lebenssituation passende Anregungen und Lösungen.

Aber auch im Finanzbereich bleibt nichts, wie es ist – und vorhandene Geldanlagen sollen regelmäßig analysiert, überprüft und der Situation entsprechend angepasst werden ⭐️ 

Das Motto: DU bist die Expertin für dein Geld – erwecke sie in dir!

Es ist so wertvoll, dass wir Ladies unseren Einfluss und unsere Macht erkennen, die schon so lange Zeit verborgen liegt.

Nutzen wir unseren Einfluss für eine bessere Welt mit mehr Wissen über die Zusammenhänge und Selbstverantwortung. Nehmen wir unsere Finanzen in die eigenen Hände. Mit jedem Cent, den wir einsetzen, können wir die Welt im Außen verändern. Mit jeder finanziellen Entscheidung. Mit jedem Kassenbon. Mit jeder Investition.

Hier siehst du meinen FIT for Money – Seminarkalender von 2003:

 

Eigensinnig. Rebellisch. Unkonventionell.

Immer näher zu meinem wahren Selbst…

Meine höchsten Werte:  Freiheit ⭐️ Wahrheit ⭐️ Klarheit ⭐️

Wie ich herausfand, dass dies allerdings keine Attribute sind, mit denen sich das Finanzsystem schmücken kann.

Als 2008 das Finanz- und Wirtschaftssystem weltweit kurz vor dem Kollaps stand, nachdem Lehman Brothers – die zweitgrößte Investmentbank der Welt, pleite ging – bewog mich mein Schock und meine Erschütterung dazu, tiefer zu graben und zu recherchieren, wie das passieren konnte. Eine augenöffnende Quelle fand ich u.a. in dem Buch von G.Edward Griffin „Die Kreatur von Jekyll Island“.
Nach meinen Schockwellen und der Erkenntnis, wie unser Finanzsystem tatsächlich funktioniert, fiel ich vom Glauben ab.
Mein Vertrauen ins Geld-System sank ins Bodenlose. Mit diesem Wissen war es unmöglich für mich, weiterzumachen wie bisher!

Um mir selbst treu zu bleiben, musste ich dem Banken- und Versicherungssystem den Rücken kehren, um mir im Spiegel noch  in die Augen schauen zu können. Die entscheidenden Entwicklungen im Finanzsystem findest du kurz und knackig
in meinem 30-seitigen E-Book – Ratgeber. 

E-Book-Ratgeber 2024-Sicher investieren mit Echten Werten 

„Sicher investieren mit echten Werten“ für 0,00 €

Klicke hier 

Fülle ist für ALLE da!

Es ist unbeschreiblich, wie sich mein Leben seither verändert hat:
Nach einigen Wochen der Schockstarre und tiefgründigen Recherchen fand ich finanzielle Lösungen für mehr Sicherheit und Lebensqualität.

Die Quintessenz meiner Forschungen gipfelte in der Erkenntnis, dass wir Menschen es in der Hand haben, eine friedliche, freiheitliche Welt und Fülle für alle Lebewesen auf dieser Erde zu erschaffen, indem wir bewusst darauf achten, WO, WIE und WOFÜR wir unser Geld einsetzen und investieren.

Was ich als Finanz-(R)Evolutionärin bewirken will

Auch heute noch ist es mir ein Bedürfnis,

☀️ meine persönlichen Erfahrungen und Erkenntnisse aus 24-jähriger Tätigkeit im Finanzbereich weiter zu geben
☀️ die Augen dafür zu öffnen, wie bedeutungsvoll jede Finanz-Entscheidung für die eigene Situation, aber auch für die Welt ist
☀️ dass die Menschen die Früchte ihrer Arbeit/ihrer Saat in Fülle ernten können
☀️ dass sie darauf achten, wo und wie sie ihr Geld einsetzen, damit es im Einklang mit der Natur zum Wohle der Menschheit wirken kann.

Klarheit und Wahrheit – nichts anderes

Deshalb bediene ich mich seit Jahren einer nahezu Null-Medien-Diät und recherchiere in mir glaubwürdiger erscheinenden Informations-Quellen.

Auf meiner Website und in meinem Blog öffne ich dir meine Wissens- und Erfahrungs-Schatzkiste zu den Geschehnissen und voraussichtlicher Entwicklungen. Keiner kann derzeit wissen, wohin die Reise tatsächlich geht – deshalb ist für mich Vermögenssicherung mit Echten Werten die Basis, das Fundament für eine freudvolle Zukunft.

Alles, was ich dir offenbare, sind weder Anlage- noch Kauf-Verkaufsempfehlungen. Nutze sie zur Inspiration und Anregung, dir unabhängig vom Mainstream eine eigene Meinung zu bilden und selbstbestimmt finanzielle Entscheidungen zu treffen.

Nur wer gegen den Strom schwimmt, kommt an die Quelle

Dieser unaufhaltsame Wandel in dieser Zeit sprengt alles, was ich in mehr als 7 Jahrzehnten gelernt, erfahren und erlebt habe.

Es war wirklich interessant zu erleben, wie in den letzten Jahren Menschen aus meinem Leben verschwunden sind. Einige durch direkte Meinungsverschiedenheiten hinsichtlich der Geschehnisse und Entwicklungen in unserem Vaterland, andere auf gegenseitige Gleichgültigkeit und einige leider auch durch Zeitmangel.
Freundschaften zu pflegen kostet Zeit.
Die Menschen, die derzeit mein Leben bereichern, sind größtenteils nicht mehr dieselben wie diejenigen wie vor der Pandemie.

Andererseits ist diese Veränderung auch dem Wandel geschuldet, den die Menschheit gerade durchlebt.

Das „Große Erwachen“ ist Realität und wenn wir uns zu dem göttlichen Wesen ent-wickeln, das wir in Wahrheit sind, zieht es uns wie magisch zu jenen, die auf dem gleichen Weg sind – und weg von den Menschen, die es nicht erkennen können oder wollen.

Leben heißt Veränderung

Es ist schwer vorstellbar, dass es jemals in der Geschichte der Menschheit solch umwälzende Transformationen gegeben hat. Es ist ebenso schmerzhaft wie beglückend, jetzt auf dieser Erde zu sein, und das Einzige, was wir tun können, ist, weiterhin andere zu inspirieren, sich uns anzuschließen. Ja, wir müssen tatsächlich zu der Veränderung werden, die wir sehen wollen. Auch wenn das bedeutet, dass wir uns von bestimmten Menschen in unserem Leben verabschieden müssen.✨

Sobald wir begreifen, dass wir nicht die Opfer irgendwelcher Umstände sind, sondern die Gestalter:innen unseres Lebens, werden andere kommen, um uns auf tiefere und bedeutungsvollere Weise zu begleiten…
Deshalb: Spiel dein eigenes Lied – statt nach anderer Leute Pfeife zu tanzen.

Das Ziel, das größer ist als ich selbst


💜 Die innere und äußere Verbindung zu meinem Heimat-und Vaterland und unserer Kultur wieder-zu-beleben
💜 Alles Wahrhaftige über unsere deutsche Geschichte zu erfahren, damit wir mit der starken Kraft unserer Wurzeln wieder Energie und Stabilität für neues Wachstum und eine blühende Entwicklung schöpfen können
💜 Meine Vorfahren zu würdigen, zu ehren und dankbar zu sein für alles, was sie in der Vergangenheit erschaffen haben
💜 Befreiung von jedweden auferlegten „Schuld“en, Bürden und Zwängen.

Was will ich hinterlassen?

💜 Liebesbeziehungen 💜 Vor allem zu dir und zu deinem Geld 💰 💜 💶

Wahrer Wohlstand braucht die Verbindung beider Welten: den klugen Umgang mit der Materie Geld und das Bewusstsein für die Geldseele – der Energie des Geldes. Verbinde beides und lasse Fülle & Wohlstand in den Leben fließen.

Rendezvous mit deinem CashflowVielleicht ist mein Happy Money Book „Rendezvous mit deinem Cashflow“ so etwas wie mein „Vermächtnis“.
Am 11.11.2022 erblickte es das Licht der Welt, um – nicht nur – weibliche Wesen zu mehr Leichtigkeit und Freude im Umgang mit ihren Finanzen anzuregen und zu einem be-FREI-enden Überblick und gleichzeitig magischem Vermögensaufbau zu befähigen.

Im Grunde geht es immer um Liebe 💜 Es beginnt bei dir und bei deinem Geld 💜

Die Zeit des Egos ist vorbei – es geht um das MIT-einander, um Verbindungen. Ich habe festgestellt: Geld ist ein wichtiger Schlüssel zur Selbsterkenntnis und Veränderung der Lebensumstände.

Der erste Schritt zu Fülle & Wohlstand ist also:

Date deinen Cashflow 💰

Manage mit den 3 vorbereiteten „My Money“-Tabellen mit Leichtigkeit, Freude und Erfolg deine Finanzen und baue magisch-stabil Vermögen auf. Im Buch findest du die Links zum kostenfreien Download 🙂

 

Was mich sonst noch antreibt

🔥 Den Geist der Freiheit, der Wahrheit, der Klarheit  und des Mutes wieder zu erwecken.
🔥 Der Stimme unseres Volkes wieder Kraft und Gehör zu verschaffen für eine friedliche, freiheitliche und gerechte Welt.
🔥 Das Bewusstsein für die eigene Schöpferkraft wieder-zu-beleben, das jedem menschlichen Wesen innewohnt.

„Einem Gehenden erschließt sich der Weg unter den Füßen“ (St. Germain)

Kommst du mit?

Deine

Ingrid Elisabeth

Mrs. Happy Money

Das könnte dich auch interessieren:

Wird GOLD das neue Geld?

Wird GOLD das neue Geld?

Corona-Massnahmen. Krieg in der Ukraine. Wirtschafts-, Energie-, Finanz- und Währungskrise. -  Angesichts der Ereignisse wirkt selbst der spannendste Thriller wie eine Einschlaf-Meditation. Könnte eine Gold-gedeckte Währung Unsicherheiten und Zukunftsängste beenden...

Nur Bares ist Wahres!

Nur Bares ist Wahres!

Eine Welt ohne Geld? 💰 Einkaufen ohne das Rascheln der Geldscheine und das Klimpern der Münzen in der Hand? 💶 Kann die von der Finanz- und Fintech-Industrie hektisch vorangetriebene Digitalisierung der Finanzmärkte uns tatsächlich zu einer bargeldlosen Gesellschaft...

Sparen ist auch keine Lösung.

Sparen ist auch keine Lösung.

Bankenpleiten in USA und die Notübernahme der schweizerischen Credit Suisse (CS) durch die UBS wühlen die Finanzmärkte derzeit gewaltig auf. Das Drama lässt auch "Too big to fail"- Banken wie die Deutsche Bank (DB) und die Commerzbank wanken - die Ansteckungsgefahr...

Mit Echten Werten entspannt durch turbulente Zeiten

Mit Echten Werten entspannt durch turbulente Zeiten

Turbulente Zeiten erfordern schützende Massnahmen für's Vermögen. Militärische und wirtschaftliche Eskalationen und die Unsicherheit, wie es weitergeht, bringen immer mehr Menschen in Zugzwang, ihre Vermögenswerte vor Inflation, Finanz-/Banken-Crash zu schützen. Wie...

Kommst du mit in das neue GOLDENE Zeitalter?

Kommst du mit in das neue GOLDENE Zeitalter?

Immer öfter ist die Rede vom geheimnisvollen GOLDENEN ZEITALTER, das mit einem revolutionär neuartigen Finanzsystem einhergehen soll. Was steckt dahinter - und was bedeutet es für die Menschheit und für dich? Kommst du mit in das neue goldene Zeitalter? Dann folge mir...

Lebensversicherungen – das Märchen von der sicheren Rente

Lebensversicherungen – das Märchen von der sicheren Rente

Eine hartnäckige Legende erzählt, dass eine Lebens- oder private Rentenversicherung unverzichtbar für die Zukunftsvorsorge sei. Was ist dran am Märchen von der sicheren Rente? - Und warum darf seit 1983 gerichtskonform behauptet werden, eine Kapital-Lebensversicherung...

Kennst du schon meinen Ratgeber „Nachhaltig investieren“?

Hole dir „Ingrid’s ganzheitliche Finanztipps“ via E-Mail und erfahre mehr über sinnvolle Möglichkeiten, dein Geld einzusetzen und nachhaltig zu vermehren.

Nachhaltig Investieren – E-Book
Nachhaltig Investieren – E-Book

Freu dich drauf!

Nur noch ein Klick und der Ratgeber flattert gleich in dein E-Mail-Postfach.

An welche Adresse darf ich dir Ingrids Goldene Wohlstandstipps senden?

Datenschutzhinweis

Danke für Dein Interesse! Deine Anmeldung war erfolgreich. Bitte bestätige die E-Mail in deinem Postfach.